Warum wir ein Problem mit dem Chafing Dish haben? Ganz ehrlich?
Wir haben nicht nur ein Problem mit dem Chafing Dish, sondern viele:
- mit der Qualität
- dem Handling
- der Sicherheit
- dem Geruch
- der Abwärme
- der Reinigung
- den Kosten
Und am allerwichtigsten: Mit dem Geschmack.  

Aus diesem Grund hat eisfink den K|POT® entwickelt. Dem unhandlichen, altmodischen Chafing Dish mit seinem unkontrollierbaren Wasserbad setzt er ein energiesparendes Ceranfeld, eine denkbar einfache Handhabung und ein schlichtes, funktionales Design entgegen. 

Die intelligente Steuerung und die stufenlose, genau kontrollierbare Wärmezufuhr machen es möglich, Speisen exakt auf Temperatur zu halten. Dank des GN-Kochtopfes thermoplates® (GN 1/1, 1/2, 2/3 und 1/3) können die Lebensmittel weder Verkochen noch Anbrennen.

Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 


K|POT - 1/1 2200 Wmehr erfahren

K|POT - 1/1 2200 W

K|POT® 2200
DIE INTELLIGENTE BUFFETLÖSUNG 


Der K|POT® hat 3 wichtige Grundfunktionen:
Automatisches Kochen und RegenerierenWarmhalten - wie auf einem Chafing Dish und normales Kochen wie auf einem Herd. 

Mit den Programmen P1 - P6 können vorgefertigte Speisen automatisch auf den Punkt fertig gegart werden. Die 3 Warmhaltestufen garantieren eine konstante Wärmezufuhr, welche die Speisen schonend auf Temperatur halten und so auch nach längerer Zeit eine perfekte Qualität garantiert wird. Mit den Leistungsstufen 4-6 kann der Koch vor Ort darüber hinaus auch bratengrillenkochen oder dampfgaren.  

Dank des GN-Kochtopfes thermoplates® können die Lebensmittel weder verkochen noch anbrennen. Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Gehäuse aus Edelstahl oder schwarz lackiert. Erhältlich in den Größen GN 2/3 und GN 1/1 (GN 1/1 als 1 oder 2-zoniges Gerät). Eingelassenes Ceranfeld, leicht zu reinigen, versenkbarer Drehwahlschalter für Programmwahl, LED zeigt Betriebsstatus.

K|POT - 1/1 2200 W 2Zmehr erfahren

K|POT - 1/1 2200 W 2Z

K|POT® 2200
DIE INTELLIGENTE BUFFETLÖSUNG 


Der K|POT® hat 3 wichtige Grundfunktionen:
Automatisches Kochen und RegenerierenWarmhalten - wie auf einem Chafing Dish und normales Kochen wie auf einem Herd. 

Mit den Programmen P1 - P6 können vorgefertigte Speisen automatisch auf den Punkt fertig gegart werden. Die 3 Warmhaltestufen garantieren eine konstante Wärmezufuhr, welche die Speisen schonend auf Temperatur halten und so auch nach längerer Zeit eine perfekte Qualität garantiert wird. Mit den Leistungsstufen 4-6 kann der Koch vor Ort darüber hinaus auch bratengrillenkochen oder dampfgaren.  

Dank des GN-Kochtopfes thermoplates® können die Lebensmittel weder verkochen noch anbrennen. Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Gehäuse aus Edelstahl oder schwarz lackiert. Erhältlich in den Größen GN 2/3 und GN 1/1 (GN 1/1 als 1 oder 2-zoniges Gerät). Eingelassenes Ceranfeld, leicht zu reinigen, versenkbarer Drehwahlschalter für Programmwahl, LED zeigt Betriebsstatus.

K|POT - 1/1 passivmehr erfahren

K|POT - 1/1 passiv

K|POT® passiv
DIE STECKERLOSE ALTERNATIVE. 


Der K|POT® passiv ergänzt das K|POT® Sortiment an Stellen wo das Catering ohne Strom auskommen muss. Der geschlossene Unterbau aus Edelstahl funktioniert wie eine Thermoskanne. In ihn wird je nach Anwendung das Wärme- (mit Wachs gefüllt) oder Kältepellet (mit Sole gefüllt) eingelegt. 

Anschließend werden die warmen oder kalten Speisen im thermoplates® (1x GN 2/3, 2x GN 1/3) oder GN-Behälter aufgesetzt. Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Durch die optimale Energiespeicherung des thermoplates® und des darauf abgestimmten Pellets bleiben Speisen bis zu 3 Stunden auf Temperatur.

K|POT - 1/1 550 Wmehr erfahren

K|POT - 1/1 550 W

Warum wir ein Problem mit dem Chafing Dish haben? Ganz ehrlich?
Wir haben nicht nur ein Problem mit dem Chafing Dish, sondern viele:

  • mit der Qualität,
  • dem Handling
  • der Sicherheit
  • dem Geruch
  • der Abwärme
  • der Reinigung
  • den Kosten

 Und am allerwichtigsten: Mit dem Geschmack.  

Aus diesem Grund hat Rieber den K|POT® entwickelt. Dem unhandlichen, altmodischen Chafing Dish mit seinem unkontrollierbaren Wasserbad setzt er ein energiesparendes Ceranfeld, eine denkbar einfache Handhabung und ein schlichtes, funktionales Design entgegen. 

Die intelligente Steuerung und die stufenlose, genau kontrollierbare Wärmezufuhr machen es möglich, Speisen exakt auf Temperatur zu halten. Dank des GN-Kochtopfes thermoplates® (GN 1/1, 1/2, 2/3 und 1/3) können die Lebensmittel weder verkochen noch anbrennen.

Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Gehäuse aus Edelstahl oder schwarz lackiert. Eingelassenes Ceranfeld (GN 1/1), leicht zu reinigen. Drehwahlschalter zur Stufenlosen Regulierung.

K|POT - 2/3 1600 Wmehr erfahren

K|POT - 2/3 1600 W

K|POT® 1600
DIE INTELLIGENTE BUFFETLÖSUNG 


Der K|POT® hat 3 wichtige Grundfunktionen:
Automatisches Kochen und RegenerierenWarmhalten - wie auf einem Chafing Dish und normales Kochen wie auf einem Herd. 

Mit den Programmen P1 - P6 können vorgefertigte Speisen automatisch auf den Punkt fertig gegart werden. Die 3 Warmhaltestufen garantieren eine konstante Wärmezufuhr, welche die Speisen schonend auf Temperatur halten und so auch nach längerer Zeit eine perfekte Qualität garantiert wird. Mit den Leistungsstufen 4-6 kann der Koch vor Ort darüber hinaus auch bratengrillenkochen oder dampfgaren.  

Dank des GN-Kochtopfes thermoplates® können die Lebensmittel weder verkochen noch anbrennen. Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Gehäuse aus Edelstahl oder schwarz lackiert. Erhältlich in den Größen GN 2/3 und GN 1/1 (GN 1/1 als 1 oder 2-zoniges Gerät). Eingelassenes Ceranfeld, leicht zu reinigen, versenkbarer Drehwahlschalter für Programmwahl, LED zeigt Betriebsstatus.

K|POT - 2/3 passivmehr erfahren

K|POT - 2/3 passiv

K|POT® passiv
DIE STECKERLOSE ALTERNATIVE. 


Der K|POT® passiv ergänzt das K|POT® Sortiment an Stellen wo das Catering ohne Strom auskommen muss. Der geschlossene Unterbau aus Edelstahl funktioniert wie eine Thermoskanne. In ihn wird je nach Anwendung das Wärme- (mit Wachs gefüllt) oder Kältepellet (mit Sole gefüllt) eingelegt. 

Anschließend werden die warmen oder kalten Speisen im thermoplates® (1x GN 2/3, 2x GN 1/3) oder GN-Behälter aufgesetzt. Mit Hilfe des Buffetdeckels entsteht so die perfekte Ausgabesituation. 

Durch die optimale Energiespeicherung des thermoplates® und des darauf abgestimmten Pellets bleiben Speisen bis zu 3 Stunden auf Temperatur.

© Eisfink Max Maier GmbH & Co.KG