gastronorm 360 - der optimale Food-Flow

Wir denken an den gesamten Weg des Lebensmittels, vom Produzent bis zum Verbraucher. Unser Food-Flow Konzept beschreibt den kompletten Ablauf:

Lagern - Vorbereiten - Zubereiten - Absaugen - Transportieren - Ausgabe der Speisen

Diese Kette kann mit unserem gastronorm360 - Sortiment komplett abgebildet werden. In Zusammenarbeit mit der Firma Rieber wurde das umfassendste Gastronorm-Sortiment gestaltet. Es nutzt die Eigenschaften von Edelstahl und des Mehrschichtmaterials SWISS-PLY® voll aus:

- Höchste Qualität von Speisen an jedem Ort, zu jeder Zeit, in der richtigen Temperatur
- Intelligent einfach zu bedienen und den Arbeitsprozess erleichternd
- Energieeffizienz (minimaler Verbrauch und Anschlusswert)
- Sicherheit garantieren
- Geringstmögliche Belastung für die Umwelt (Mehrweg mit GN anstatt Plastikverpackung)
- Offen und kompatibel mit andern Standards der Industrie
- Höchsten Return on Investment

Durch das Mehrschichtmaterial SWISS-PLY®, das aus zwei Schichten Edelstahl mit dazwischen liegendem Aluminiumkern besteht, wird eine wesentlich bessere Wärmeverteilung erreicht. Dieses Material ermöglicht es, die thermoplates®, den Kochtopf im GN-Format herzustellen. Dieses Element der gastronorm360 vermeidet es, dass Speisen anbrennen und ermöglicht progressive Verpflegungskonzepte wie den K|POT.

K|POT - Beste Qualität auf Knopfdruck

Durch Standardisierung zur Automatisierung

80% der Speisen im öffentlichen Bereich sind „convenient“, das bedeutet die Lebensmittel werden vorgefertigt und vor Ort „à la minute“ fertig gegart.
In der Gastronomie ist dies möglich, da man einen Standard hat: die Gastronorm.

Durch die Einführung der Gastronorm im Privathaushalt kommt die Lebensmittelkette (food-flow) nun bis an den Küchentisch. Vorgefertigte Waren (von Rohkost bis zum Fertiggericht) werden im thermoplate® (der erste Kochtopf im GN-Format) angeliefert und auf dem Küchentisch, im Besprechungsraum oder in der Schulkantine auf den Punkt fertig gegart und garantieren somit beste Qualität.

Beim herkömmlichen „Essen auf Rädern“ verliert die Ware ab der Fertigstellung an Qualität. Meist sind die Lebensmittel bis sie den Kunden erreichen 1 - 2 Stunden unterwegs.

Die intelligente, vorprogrammierte Steuerung des K|POT® erlaubt einfachste Bedienung, da das Gerät auf den Topf und das Lebensmittel abgestimmt ist. Dank des K|POT® kann der Benutzer nun per simplen Knopfdruck seine Speise in bester Qualität genießen.

© Eisfink Max Maier GmbH & Co.KG